Logo der Firma Fehmarnufaktur in Burg auf der Insel Fehmarn
Instagram Logo Fehmarnufaktur
Facebook Logo Fehmarnufaktur
WhatsApp Logo Fehmarnufaktur

Über uns - FEHMARNUFAKTUR:

Souvenirverkauf am Südstrand auf der Insel Fehmarn:


Die Firma Fehmarnufaktur wurde von Lennart und Stephanie Fröhlich ursprünglich bereits 2009 in Tornesch bei Hamburg gegründet. Erste Produkte waren Dekorationen aus Selbstklebefolie für Innenwände (Wandtattoos), sowie Aufkleber im allgemeinen.

Bedingt durch besondere Designs aus eigenen Entwürfen konnte im Internetverkauf ein großer Absatz erzielt werden. Das Unternehmen wurde auf die Themen Textildruck und Druck im  Allgemeinen erweitert.


2013 wurde der Firmensitz ins Schleswig-Holsteinische Elmshorn verlegt und ein Ladenlokal eröffnet. Weitere Maschinen und Produktionstechniken kamen hinzu. Digitaler Großformatdruck und Sublimation hielten Einzug und erweiterten die Möglichkeiten.

Durch private Besuche entdeckten beide Ende 2013 ihre Liebe zur Insel Fehmarn. Aus einem kurzen Urlaub wurden regelmäßige Besuche und bald entstand die fixe Idee zu bleiben. Es dauerte jedoch noch bis Anfang 2018 bis die beiden für immer auf der Insel blieben.

Lennart begann verschiedene Motive zu entwickeln, die hauptsächlich Bezug auf die Insel, maritimes und die Ostsee nehmen. Während eines Zeitraumes von fast eineinhalb Jahren entstanden vielseitige Motive. Hieraus entwickelte sich eine stetig wachsende Grundlage für eigene Produkte und besondere Souvenirs, die es so bisher nicht gab.

Dies bildet die Grundlage eines Geschäftes, das mit Lasergravur Schiefer zu ganz besonderen Schildern verarbeitet, Holz digital graviert und hieraus Designs schneidet, Textilien mit Flock zu Kissen und Hoodies, Beanie Mützen und T-Shirts bedruckt, Glas in vielen Formen und Arten graviert, sowie Tassen und Becher mit kundeneigenen Bildern verziert, oder ihnen einen maritimen Touch verleiht. 

Souvenirs gibt es natürlich viele auf der Insel Fehmarn, dennoch gibt es bei der Fehmarnufaktur besondere Reiseandenken und Souvenirs. Hier bekommt der Besucher der Ostseeinsel Produkte geboten, die er auf der ganzen Insel kein zweites Mal bekommen kann. Es entstehen Erinnerungen, die ganz nach Kundenwunsch angepasst werden können.


Die Reise des nun Fehmarnufaktur genannten Projektes ist noch lange nicht zu Ende. Die Namensgebung vereint den Namen der geliebten Ostseeinsel mit der zur Kunstform verfeinerten Arbeitsweise, Dinge nicht in Massenproduktion sondern wo möglich in Handarbeit herzustellen, Produkte selber in Manufakturarbeit zu veredeln und den Kunden etwas besonderes zu bieten.

Gerade einmal rund 4 Kilometer von der Innenstadt des kleinen Städtchens Burg auf Fehmarn entfernt am Südstrand kann der interessierte Gast in aller Ruhe und nach Herzenslust stöbern, und einen gemütlichen Spaziergang am Ostseestrand mit einem Einkaufsbummel bei der Fehmarnufaktur verbinden.

Selbstverständlich kann vor Ort nicht nur mit Bargeld, sondern auch mit gängigen EC- und Kreditkarten sowie dem Smartphone bezahlt werden.

Diese Seite / this website © 2020 by Lennart Fröhlich

Impressum / Datenschutz / pivacy policy

OK

Diese Website verwendet nur technisch notwendige Cookies für den Betrieb der Seite. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details. Wir müssen Sie bitten dem zuzustimmen, durch einen Klick auf den Button auf der rechten Seite.